header

Die Einreichung wissenschaftlicher Beiträge und Fallvorstellungen ist von März bis einschließlich 28. Mai 2020 07. Juni 2020 ausschließlich über das folgende Online-Formular möglich.

Abstract-Einreichung und -verwaltung

Form der Einreichung

Das Einreichen wissenschaftlicher Beiträge ist ausschließlich elektronisch über die entsprechende Internetplattform möglich. Beiträge, die per E-Mail, per Telefax oder auf dem Postweg eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Vor der Einreichung legen Sie sich bitte ein Benutzerkonto an. Klicken Sie dafür unter dem o. g. Link auf die Schaltfläche "Neues Konto erstellen".

Beiträge können als freier Vortrag, Poster oder freier Vortrag/Poster eingereicht werden.

Der Abstracttitel kann maximal 200 Zeichen und der Abstracttext maximal 2200 Zeichen inkl. Leerzeichen umfassen.

Änderungen sind bis zur Einreichungsfrist möglich; danach aufgrund der Vorbereitungen für die Veröffentlichtung nicht mehr. Dazu melden Sie sich bitte in Ihrem Benutzerkonto an und nehmen die Änderungen selbst vor.

Themen

Beiträge können zu den folgenden Themen eingereicht werden; der Autor muss ein Thema auswählen:

  • Herausforderungen der Lebendspende (T01)
  • Biologische Mechanismen des Alterns und ihre Bedeutung für die Transplantationsmedizin (T02)
  • Monitoring der Immunsuppression – neue biologische Ansätze (T03)
  • Bedeutung von Patientenedukation, Psychosomatik und Selbsthilfegruppen (T04)
  • Minimalinvasive Techniken und Robotik in der Transplantationsmedizin (T05)
  • Identifikation möglicher Organspender (T06)
  • Organkonservierung/Maschinenperfusion (T07)
  • Transplantationsimmunologie (T08)
  • Nierentransplantation (T09)
  • Lebertransplantation (T10)
  • Pankreas-/Dünndarmtransplantation (T11)
  • Herztransplantation (T12)
  • Lungentransplantation (T13)
  • Infektionen nach Transplantation (T14)
  • Basic Science (T15)
  • Kriterien für Qualität in der Transplantationsmedizin (T16)
  • Biomarker in der Transplantationsmedizin (T17)
  • Immunsuppression (T18)
  • Ethik in der Transplantationsmedizin (T19)

Information über die Annahme der Beiträge

Die endgültige Entscheidung über die Annahme des Beitrags liegt beim wissenschaftlichen Komitee. Alle Hauptautoren werden Ende August 2020 über die Annahme ihres Beitrags informiert.

Veröffentlichung

Alle angenommenen Beiträge werden mit dem Titel und den Autorenangaben im Programmheft des Kongresses, welches im Oktober 2020 erscheint, aufgeführt. Weiterhin werden die Beiträge mit dem Abstracttext im Online-Programm veröffentlicht.

In englischer Sprache eingereichte Beiträge werden zudem im Fachjournal "Transplant International" publiziert, welches mit Kongressbeginn erscheint. Mit der Einreichung stimmen Sie einer Veröffentlichung zu.

Es obliegt den Autoren die Richtigkeit des Beitrages bei der Einreichung sicherzustellen und somit fehlerhafte Publikationen zu vermeiden. Änderungen sind nur bis zur Einreichungsfrist möglich.

Kongressregistrierung

Mit der Annahme des Beitrags ist die Kongressgebühr zu entrichten. Mit der Einreichung Ihres Abstracts sind Sie nicht automatisch zur Tagung registriert. Bitte nutzen Sie für Ihre kostenpflichtige Anmeldung zur Tagung die Online-Registrierung im Menüpunkt Registrierung.

Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter die Veröffentlichung eines Beitrags nach der Annahme verweigern kann, wenn zu diesem bis zum 30.09.2020 keine entsprechende Tagungsanmeldung erfolgt ist.

Termine

März 2020
Beginn der Beitragseinreichung und Online-Anmeldung

28. Mai 2020  07. Juni 2020
Ende der Beitragseinreichung

30. Juni 2020
Bewerbungsfrist für wissenschaftliche Preise der DTG


31. August 2020
Ende der Anmeldung zur Frühgebühr


15.–17. Oktober 2020
29. Jahrestagung in Köln

Pflegesymposium


24. Symposium des AKTX Pflege e. V.
am 15.–16. Oktober 2020
Das Pflegesymposium wird im Rahmen der DTG-Jahrestagung stattfinden.
Weitere Informationen

Kontakt

K.I.T. Group GmbH Dresden
K.I.T. Group GmbH Dresden
Bautzner Str. 117–119
01099 Dresden

  +49 351 65573-136
  info@dtg2020.de

DTG Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der DTG werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an die Geschäftsstelle.

Deutsche Transplantationsgesellschaft e.V.
DTG Geschäftsstelle
Frau Marion Schlauderer
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nephrologie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

  +49 941 9447324
  +49 941 9447197
  dtg.sekretariat@ukr.de

www.d-t-g-online.de

Mitgliedsantrag als PDF

Voraussetzung für die Gewährung des Mitglieder-Rabattes für die Registrierung zur Jahrestagung 2020 ist die Bestätigung der Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle nach Eingang des Mitgliedantrages beim entsprechenden Vereins-Sekretariat bis spätestens 31.08.2020.

Veranstaltungshinweise

E-ISFA 2020
3rd Congress of the European Group International Society of Apheresis
19.-21. März 2020 in Dresden

Mehr Informationen finden Sie auf der Kongresshomepage:
www.e-isfa2020.eu/